Das zweite Ich (1)

Liebe Leser,

wir haben leider nicht die nötigen Rechte dir diese Geschichte zu präsentieren.

Was ist passiert?
Jemand hat die Geschichte eingesendet, obwohl er nicht der Verfasser ist.

Wird die Geschichte hier wieder zur Verfügung stehen?
Nein, außer der wirkliche Autor der Geschichte meldet sich persönlich bei uns.

Kann ich die Geschichte trotzdem irgendwo lesen?
Ja, klicke hier

Lieber Autor dieser Geschichte die im originalen Titel „Die Zweite Chance“ heißt wir bitten um Verzeihung.

 

21 comments

  • -

    Klasse geschrieben, wieso hier nur ein Stern vergeben worden ist erschließt sich mir nicht…
    Endlich nichts mit “ Ich muss mich wie ein kleines Baby behandeln lassen“ und sonstiger geistiger Müll den sich manche ausdenken…

  • Windel.junge

    Soll ich weiter schreiben?

  • -

    Du schluckst manchmal das ein oder andere Wort, da musst du besser drauf achten, aber ja, von mir aus gerne…

  • Windel.jung

    @-
    Ich werde besser darauf achten

  • L

    interessante geschichte. klingt mal nach was ganz anderem. Schreib bitte weiter !!

  • Tim

    Ich bin enttäuscht. Diese Geschichte ist von der Seite http://blog.diaper24.de/ entnommen. Schmücke dich bitte nicht mit den Loorberen der anderen!

    Für alle, die diese Geschichte gut finden: Auf http://blog.diaper24.de/ gibt es schon 2 Bände mit insg. guten 17 Teilen davon!

    An den Administrator: Bitte lösche diese Geschichte, wenn der Autor hier nicht der gleiche ist, wie der eigentliche Verfasser und dies nicht auch eindeutig beweisen kann. Das hier ist keine Plattform zur unerlaubten Verbreitung geklauter Geschichten.

    Liebe Grüße Tim

    • Administrator

      Hallo Tim,
      vielen Dank für die Information. Die Geschichte wurde entfernt.

      Freundliche Grüße
      Windelgeschichten.org

  • Anonym

    Diese Geschichte ist kopiert oder 1zu 1 abgeschrieben mit ein paar anderen Wörtern

    • Administrator

      Hallo Anonym,
      vielen Dank für die Information. Die Geschichte wurde entfernt.

      Freundliche Grüße
      Windelgeschichten.org

  • giaci9

    Oha und guten Abend!
    Was war denn hier los? Da hat doch glatt jemand meine Geschichte geklaut! Sachen gibts! Da kommt man Abends (beziehungsweise wohl eher Nachts! :D) nichtsahnend auf die Seite, liest diesen Hinweis, klickt den Link und stellt fest „Das ist ja meine Geschichte!“.
    Zu erst einmal: Danke für das Lob und die Kommentare, auch wenn das wohl anders als beabsichtigt und vorgesehen verlaufen ist. Fast schade, dass ich die kopierte Geschichte nicht selbst entdecken konnte (was ich da wohl kommentiert hätte … „Laaangweillig!“ ;)), aber wenigstens musste ich mich jetzt nicht selber um die Entfernung kümmern.

    Danke auch an den „Verfasser“ von „das zweites Ich“ für die unfreiwilligen Lorbeeren durch das kopieren – aber muss das sein und macht das Sinn? Was hast du denn davon, wenn du eine Geschichte kopierst? Und hättest du nicht wenigstens die Kapitelnamen auch noch mitkopieren können? Aber danke trotzdem, dass dir meine Geschichte scheinbar so sehr gefällt. 😉

    Zu guter Letzt: Danke an Tim von Diaper24 für das klären der Situation und ebenfalls Danke an windelgeschichten.org für das schnelle Entfernen der Geschichte!

    Eine Frage habe ich aber noch: Waren denn sogar die Namen die gleichen wie in meiner Originalgeschichte oder wurden die ausgetauscht? Wer hat denn was davon, eine Geschichte zu kopieren? Naja. Ich hoffe, die taucht nicht noch woanders auf! -.-

    Abendliche Grüße,
    giaci9

    Falls zweifel daran Aufkommen sollten ob ich wirklich ich bin – schreibt mich unter meinem Nick in der WB-Community an. 🙂

    • Kleiner Anonymous

      Giacomo war Giacomo und ich glaube Felix wäre Felix geblieben, die Geschichte wurde ganz einfach per „copy and paste“-Verfahren kopiert. 🙂

    • Administrator

      Hallo Giaci9,
      schön das du dich auch zu Wort meldest, das verstößt absolut gegen den Leitfaden dieses Portals weshalb wir bei solchen Situationen auch sofort handeln. Leider können wir im vorneherein nicht bei jeder Geschichte prüfen ob die wirklich von dem Verfasser stammt der sie per E-Mail eingesandt hat oder eben nicht. Der „Autor“ der die Geschichte eingesandt hat, hat aber schon mehrere Geschichten hier eingesandt, welche wir nun natürlich auch noch überprüfen werden.

      Liebe Grüße
      Windelgeschichten.org

      • giaci9

        Wie ich schon gesagt habe – ich empfinde es als positiv, wie schnell du die Geschichte nach bekanntwerden der „Plagiatsvorwürfe“ von der Seite genommen hast – Vielen Dank dafür! Bei gewissen anderen Seiten mit englischem Namen und deutschem Inhalt wäre das sicherlich nicht so …

    • Tim

      Hallo giaci9,

      witzigerweise war nicht Ich – also der Tim von Diaper24.de – jener, der den Admin von windelgeschichten.org auf die Kopie hingewiesen hat, sondern wohl zufällig ein anderer Tim. 😀
      Zufälle gibt’s.

      Gruß
      Der andere Tim

  • Ich

    Würst du weitere Teile von der Geschichte schreiben

  • Max

    Giaci9 die Geschichte ist der reine Wahnsinn, eine so packende Geschichte hab ich schon lange nicht mehr gelesen.
    Ich lass das Lob hier da weil man auf diaper24.de nicht kommentieren kann. So einige Kapitel hab ich noch vor mir, ich freue mich drauf.

    • giaci9

      Schön zu hören! 🙂 Viel Spaß beim weiterlesen! Wenn du willst, darfst du natürlich auch gerne Anregungen für die zukünftigen Kapitel dalassen. 😉

  • Wnoah

    Leider gibt es den block und die geschichte nichtmehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.